Dem Schwindel auf der Spur

Journée Porte Ouverte
10. Februar 2016
ZithaAktiv – Centre de la Mémoire et de la Mobilité proposera un nouveau programme « RELAXfit »
10. Februar 2016

Dem Schwindel auf der Spur

 

Betroffene die an Schwindel leiden, beschreiben Ihre Beschwerden oft sehr unterschiedlich. Diese können zahlreiche Ursachen haben und treten besonders im vorangeschrittenen Alter gehäuft auf. Um Symptome zu Differenzieren und die richtige Behandlung einzuleiten, steht am Anfang einer jeden Therapie die Diagnose des Arztes.

Bei Schwindel und Gangunsicherheit spielt die psychische Komponente zudem eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Im therapeutischen Alltag ist Sturzangst ein häufig vorkommender Faktor der eine Spirale aus Vermeidungsverhalten und allen damit verbundenen Auswirkungen, wie Kraftverlust bis hin zu Autonomieverlust und Immobilisation auslösen kann. Das ZithaAktiv ist darauf spezialisiert, derartige negative Spiralen zu identifizieren und zu unterbrechen.

 

Weiterführende Literatur:

Diener, H.-Ch., Weimar, Ch. (Hrsg.): Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, Thieme Verlag 2012

Schaefert R., Hausteiner-Wiehle C., Häuser W., Ronel J., Herrmann M., Henningsen P.: Klinische Leitlinie: Nicht-spezifische, funktionelle und somatoforme Körperbeschwerden. Dtsch Arztebl. 109(47): 803–13, 2012

Iglseder B., Schmidt R., Ransmayer G., Schwindel im Alter. ÖÄZ. 22:24-30, 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.