Vom Patienten zum Gesundheitssportler

Patient At The Physiotherapy Doing Physical Exercises With His T

Patient at the physiotherapy doing physical exercises with his therapist

Aufgrund der Corona-Pandemie bestanden in den letzten beiden Jahren Einschränkungen im privaten und beruflichen Bereich, weshalb auch Sport- und Freizeitaktivitäten nur bedingt möglich waren.

Die Volkskrankheit „Rückenschmerz“ bekam daher erneut einen Aufschwung. Mit welchen Therapiemöglichkeiten man Rückenschmerzen reduzieren oder dauerhaft loswerden kann, wird hier aus Sicht eines männlichen Kunden von ZithaAktiv geschildert.

Nachdem vom Arzt ein Rezept über Physiotherapie ausgestellt wurde, kam es zeitnah zur ersten Sitzung mit einem Therapeuten von ZithaAktiv. Nach genauer Befunderhebung wurde der Therapieplan daraus individuell erfasst. Anfänglich wurden eher passiv-assistive, schmerzlindernden Maßnahmen durchgeführt was aber relativ schnell in eine aktive Therapie abgewandelt wurde nachdem sich alle Symptome gelindert hatten.

Da eine stabile Wirbelsäule einen stabilen Rumpf einschließlich der Hüft- und Schultergelenke erfordert, ging es hier vor allem um die Verbesserung der Rumpfstabilität. Zu Beginn arbeitete man an der Aktivierung der lokalen Stabilisatoren um die Stabilisation direkt um die Schmerzregion zu verbessern. Darauf aufbauend wurden Übungen zur statischen Stabilisation und Autostabilisation durchgeführt. Hier kamen Übungen sowohl mit freien Gewichten/Seilzügen als auch ein geführtes Krafttraining in dem Geräteraum von ZithaAktiv zum Einsatz, wobei die Komplexität und der Schwierigkeitsgrad langsam gesteigert wurde.

Nach einigen Wochen Einzelbehandlung beim Physiotherapeuten hat sich der Patient bereit und fit gefühlt, in das von uns angebotene Mobilfitprogramm einzusteigen. Hier werden in Kleingruppen unterschiedliche Übungen zum Erhalt der Mobilisation, Stabilität und dem Gleichgewicht durchgeführt. Ein kontrolliertes Kräftigungsprogramm welches immer wieder neu evaluiert wird, wird von unseren Ergotherapeuten/Sporttherapeuten durchgeführt. So besteht für den Kunden die Möglichkeit langfristig gesundheitssportlich aktiv zu bleiben.

Alex VOLPERT

Sporttherapeut